Veranstaltungen

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Freies Theater Waldkirch Nachtasyl

19. Oktober | 20:00 - 22:00

Nachtasyl – Ganz unten

Mit seinem Drama Nachtasyl brachte Maxim Gorki erstmals in der Geschichte des Theaters Angehörige der untersten Gesellschaftsschichten als Helden auf die Bühne. Nicht ein einzelner tragischer Charakter steht im Mittelpunkt des Stücks, sondern eine Gruppe von gescheiterten Existenzen – Kleinkriminelle, Exsträflinge, Säufer und Schläger –, die im Obdachlosenasyl nach dem Sinn des Lebens und der Arbeit fragen und auf ihre Weise alle nach der Wahrheit suchen. Als der Pilger Luka auftaucht und die Menschen mit seinen Lügengeschichten ermutigt, ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen und sich aus dem Elend zu befreien, kommt für kurze Zeit Hoffnung auf. Doch schon bald versinken alle wieder in Suff, Streit und Resignation. Die christliche Barmherzigkeitslehre, so die zutiefst pessimistische Botschaft des Stücks, hilft den Menschen nicht weiter. Bis heute ist Nachtasyl, das schon bei der Uraufführung im Jahr 1902 Begeisterung auslöste und seinen Autor schlagartig weltberühmt machte, Maxim Gorkis erfolgreichstes Stück.

 

Karten: 15,- €, erm. 13.- €. Schüler 10,- €

Vorverkauf: Buchhandlung Augustiniok, Waldkirch

Reservierung: Tel. 07684 / 90 80 41 oder über info@freies-theater-waldkirch.de

Details

Datum:
19. Oktober
Zeit:
20:00 - 22:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Freies Theater Waldkirch
Telefon:
07684-908041
E-Mail:
info@freies-theater-waldkirch.de
Website:
www.freies-theater-waldkirch.de